Warum ich dir kein Neues Jahr wünsche

Warum ich dir keine Neues Jahr wünsche!


Seit diesem Jahr ist für mich die Zeit unwichtig geworden und darum startet morgen für mich kein Neues Jahr.

Ich lebe mein Leben schon länger ohne Zeit, doch dieses Jahr ist es mir so unglaublich bewusstgeworden.

Wenn ich in den Spiegel schaue, sehe ich keine Frau, die 2021 40 Jahre alt wird.

Sondern ich sehe Anna-Lydia.

Ich trage schon Jahrzehnte keine Uhr,

weil ich dann das Gefühl habe, ich werde gehetzt.

Seit 3 Jahren habe ich mir ein Leben kreiert, dass ich bis auf ganz wenige Tage im Jahr mir morgens einen Wecker stellen muss. Ich wache auf, wann immer das ist. Im Sommer ist es früh, jetzt im Winter etwas später.

Ich schlafe dann, wenn ich müde bin. Manchmal erst nachts um 2 Uhr, manchmal schon um 21 Uhr. Und immer mal wieder ist auch ein Mittagsschlaf dabei.

Ich esse, wenn ich hungrig bin.

Meinen täglichen Mohrenkopf esse ich oft auch erst um 23 Uhr.

In meinem Business habe ich auch keine Jahres- oder Monatsziele mehr. Sondern ich habe mich auf Wachstum eingestellt.

Wachstum geschieht automatisch,

wenn du dich bewegst,

wenn du in deine volle Kraft kommst,

wenn du dranbleibst,

wenn du jeden Tag mutig bist.

und mit deinem Business nach draußen gehst.

Ich plane auch keine Monats- oder Quartalziele mehr.

Ich plane Aktionen und die dazugehörigen Aktivitäten.

Dann bleibe ich dran.

Warum kann ich dir jetzt KEIN Neues Jahr wünschen.

Naja, wenn morgen etwas Neues beginnt fangen wir bei Null an und das wünsche ich dir nicht!

Ich wünsche dir, dass du wächst, dranbleibst, weiter gehst, den nächsten Schritt machst.

Es fängt morgen nicht Neues an, sondern es geht weiter!

Ich wünsche dir auch nicht, dass du 2020 hinter dir lässt.

Ich habe heute mehrfach auf Social Media gelesen, dass 2020 ein Arschloch ist.

Wirklich?

Ja, es war ein hartes Jahr und ja, für den einen härter als für den anderen.

Ja, wir hatten Einschränkungen.

Ja, wir hatten auch Verlust.

Ja, wir hatten Challenge.

Ja, wir hatten Ängste.

Ja, wir hatten Veränderung.

Doch wenn du jetzt Alles einfach beiseiteschiebst und sagst: „Ab morgen wird Alles besser“, dann wird das Jahr 2021 kein besseres Jahr.


Es wird besser, wenn du weitergehst,

aus all den Stories für dich was mitnimmst,

aus all den Herausforderungen lernst,

aus all den Hürden deine Stärke erkennst und mit einem Lächeln heute in das Jahr 2021 schreitest.

Du morgen genau da weiter machst, wo du jetzt in diesem Moment stehst und dann den nächsten Schritt gehst, der in dein außergewöhnliches Leben führ (was auch immer das für dich bedeutet).

Ich wünsche dir für 2021 so viel Kraft und Leichtigkeit, dass du in deinem Rhythmus so richtig in Schwung kommst.

Ich wünsche dir, so viel unglaublich viel Liebe, dass du den ganzen Tag am Strahlen bist.

Ich wünsche dir, so viel Energie, dass du andere Mensch mitnehmen kannst.

Ich wünsche dir, von allem was dich glücklich mach so viel mehr.


Make up your Mind

Anna-Lydia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.